Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Samcube UG (haftungsbeschränkt) Simon-Bernheimer-Weg 2 76275 Ettlingen admin@samcube.de

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die über ihre Person gespeicherten Daten. Sollten Daten über Ihre Person falsch oder nicht aktuell sein, haben Sie das Recht deren Berichtigung zu verlangen. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie außerdem das Recht, die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Datenverarbeitung zu verlangen. Sollten Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zudem haben Sie das Recht, eine elektronische Kopie Ihrer Daten von uns zu verlangen oder die Daten an einen anderen Anbieter weiterleiten zu lassen. Sie haben ebenfalls das Recht sich an eine Datenschutzbehörde zu wenden und dort Beschwerde einzureichen.

Nutzung unseres Angebots

In der Regel wird für die Nutzung unseres Angebots keine Eingabe von Daten erforderlich. Nur im Rahmen des Abschlusses eines Vertrages sind von ihnen bestimmte Daten anzugeben (z.B. E-Mail-Adresse oder Namen). Ohne diese Daten wären wir sonst nicht in der Lage sein, den Vertrag mit Ihnen einzugehen oder zu erfüllen.

Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre Daten werden von uns nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Dienstbereitstellung oder Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

Dienstleister

Wir setzen für die Verarbeitung von Daten teilweise Dienstleister ein. Der Zugriff von Dienstleistern auf Ihre Daten ist auf das erforderliche Maß begrenzt. Dienstleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsverarbeiter eingebunden, die Daten nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen. Die folgenden Dienstleister werden eingesetzt:
  • Google Inc, Amphitheatre Parkway 1600, 94043 Mountain View, CA (US), sowie deren Tochtergesellschaft Google Ireland Limited, Gordon House Barrow Street Dublin 4, für die Nutzung von Google Apps Suite, Drive, Cloud und Mail.
  • Host Europe GmbH, Hansestrasse 111, 51149 Köln zur Bereitstellung der Webdienste und Webseiten.
  • Amazon Web Services Ireland Limited, One Burlington Plaza, Burlington Road, Dublin 4, zur Bereitstellung von Cloud Funktionen im Rahmen der Bereitstellung der Webdienste (bspw. Content Deliver Network, Elastic Beanstalk und Simple Storage Services).
  • DigitalOcean, LLC, 101 Ave of the Americas 10th Floor, New York 10013, US, selektiv zu Hosting von Datenbanken und Webseiten.

    Weitergabe von Daten in Nicht-EWR-Länder

    Daten können auch an Dritte bzw. Auftragsverarbeiter, die ihren Sitz in Nicht-EWR-Ländern haben übermittelt werden. Vor der Weitergabe stellen wir sicher, dass der Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau bereitstellt. Einige der von uns eingebundenen Dritten haben ihren Sitz in den USA und sind unter dem sog. ?Privacy Shield? registriert (siehe https://www.privacyshield.gov/list). Mit verschiedenen Unternehmen haben wir auch sog. EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen.

    Dauer der Speicherung

    Wir speichern Daten solange dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Dienste erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung haben, d.h. auch solange und soweit wir zur Erfüllung gesetzlicher (z. B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen verpflichtet sind (z. B. Rechnungen).

    Analyse und Optimierung

    Um unser Angebot optimal auf ihren Besuch auszurichten, nutzen wir technische Merkmale ein, um diese anzupassen oder Wissen zu erwerben, um diese in der Folge zu optimieren. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung für alle Analyse- und Optimierungsvorgänge ist Art 6 1f) DSGVO (?berechtigte Interessen?) sowie § 15 Abs. 3 TMG. Es ist für uns erforderlich, unsere Angebote zu analysieren und zu bewerten, um diese fortzuentwickeln und wettbewerbsfähig zu bleiben. Ferner stellen die Optimierungen regelmäßig einen Vorteil für Sie da, da Ihnen auf diese Weise ein interessantes Produkt präsentiert wird.

    Hierzu können folgende Techniken eingesetzt werden:
  • Cookies Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser gespeichert werden und die bei einem Folgebesuch der gleichen Internet-Adresse wieder an uns oder einen von uns beauftragten Verarbeiter zurückübermittelt werden. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies werden mit einem Verfalls-Datum automatisiert gespeichert und durch ihren Browser automatisch nach der durch uns vorgegebenen Dauer gelöscht. Diese kann sich je nach Cookie unterscheiden. Jedoch können sie Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit aktiv löschen und zudem die Einstellungen ihres Programms / Browsers entsprechend konfigurieren und bspw. die Annahme von Cookies selektiv oder insgesamt ablehnen. Wir weisen darauf hin, dass hierdurch ggf. Funktionseinschränkungen resultieren können.
  • Browser-Identifikationsmerkmale Eine weitere Möglichkeit zur Wiedererkennung von Nutzer-Endgeräten oder der Anpassung der Anzeige ist die Methode des sog. Browser-Fingerprints. Hierzu werden die aus den von Browsern/Endgeräten übermittelten - nicht-eindeutigen - technischen Parametern (z.B. Bildschirmauflösung, Betriebssystem und Version, Hardware, etc..) genutzt um sowohl das Angebot anzupassen oder aber auch um automatisch IDs zu bilden. Da identische Kombinationen von technischen Parametern selten vorkommen, kann hierüber unter Umständen ein Endgerät wiedererkannt werden, sofern sich diese nicht inzwischen verändert haben.
  • Standort-Zuordnung Insb. im Rahmen der Optimierung der Anzeige kann im Rahmen der Nutzung des Angebots eine Zuordnung zu ihrem Zugriffs-Standort (bspw. um die Bereitstellung von Informationen durch den Einsatz eines Content Delivery Networks zu beschleunigen) vorgenommen werden. Die Standortdaten werden dabei allein zur Ausspielung der Inhalte verwendet.
  • Sonstige Daten In Logfiles werden insbesondere zum Zwecke der Sicherheit und Stabilität IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Inhalt der Anforderung, http-Status, Datenmenge, Referrer und Browserkennzeichnung gespeichert.

    Verarbeitung von Daten, die Sie uns über Kontaktformulare oder Email bereitstellen

    Sie haben die Möglichkeit, über verschiedene Wege mit uns Kontakt aufzunehmen. Die von Ihnen übermittelten Daten verwenden wir allein dazu, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

    Stand: Mai 2018